Stand 28-10-2019

4.C Hygienegerechte Konstruktion

4.C Hygienegerechte Konstruktion
Hier finden Sie Antworten auf folgende Fragen:

Was bedeutet „Hygienic Design“?

Welche Regularien und Normen sind bei der Konzeption einer Anlage zu berücksichtigen?

Welche allgemeinen Konstruktionsprinzipien sind bei einem Hygienic Design anzuwenden?

Welche Rolle spielt die Werkstoffauswahl?

Welchen Einfluss hat die Oberflächengüte von Anlagen auf die Produktqualität?

Welche Arten von Verbindungen gibt es und wie unterscheiden sie sich im Hinblick auf Hygienic Design?

Was ist bei einer hygienegerechten Ausführung von Hebewerkzeugen, Rollenbahnen, Bühnen und Gestellen zu beachten?

Welche Funktion haben Dosier- und Fördersysteme und wie können sie hygienegerecht ausgelegt werden?

Welche Besonderheiten sind bei Reinrauminstallationen zu beachten?

Welche Anforderungen sind bei Prozess-Systemen für Feststoffe und für die aseptische Herstellung zu beachten?

Um dieses Kapitel zu öffnen, ist eine GMP-BERATER Online-Lizenz notwendig. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Personalisierter Zugang
Benutzername
Passwort
Die Schrift kann mit der Tastenkombination 'Strg' und '+' (ab IE 7, Firefox) vergrößert werden.